Das 24-Stunden - Mofarennen von Speinshart

Wir gehen mit Startnummer 66 und 65 ins Rennen !
Freitag 15.08.2003

Die Mofas müssen zur Abnahme - das Mädelsmofa ist mit 26 km/h - das langsamste von allen - na toll !!! Die Jungs sind frustriert, denn ihres geht grad mal im Anschlag 28 km/h

Teamvorstellung am Abend - wir müssen auf die Bühne - und halten uns erst mal auf Grund des Tüv-Ergebnisses "bedeckt" -

andere Teams kommen glatt mit 'ner Stripperin - oder lassen die Reifen qualmen. Wikinger - Hühnerstall und Schotten - hier gibt's alles - total verrückt !!!

Dank "Schorsch" Grune - passt wenigstens das Gesamtstyling !!!

Samstag  16.08.2003 - 7:00 Uhr

Die Nacht im Zelt und Bus war saukalt - Lärm die ganze Nacht - gleich soll's losgehen.

WIR SIND BEREIT !

 

Samstag  16.08.2003 - 7:30 Uhr

Le-Mans-Start

Sonja und Thorsten wagen sich als erste auf die Piste.

Die Strecke ist noch 1A - das Fahren macht richtig Spaß....außer, dass Thorsten das Mofa viel zu langsam ist....

tja- ist halt keine 450-ger Enduro !!!

 

Sonja  bei den ersten Kurven - und schon geht's zur Sache - es wird schnell klar, für die Mädels wird

DAS KEIN KINDERGEBURTSTAG !

Erst recht nicht, als wir merken, dass ca. alle 4 Stunden die komplette Strecke gewässert wird und sich die Fahrbahn in eine Matsch-Rutschbahn verwandelt....

 

 

Das Fernsehteam von DSF - Motor-Bike, - weicht uns nicht von der Seite ...mal ehrlich - mit DEM Mofa sind wir ja wirklich ne Attraktion !!
Ja..ja...das ham' mer gerne mit dem Mechaniker pussieren !!!

Gaby kurz nach dem Abschuß in den Schlamm! Dafür gab's aber ein Entschuldiungsbier vom anderen Fahrer.

Außerdem sollte das nicht der letzte Sturz für die Frauen bleiben !!

 

Sonntag 17.08.2003 - 6:00 Uhr

Geli's Taktik :

 nur nicht die Ideallinie aufgeben.....jeder Meter zählt - Fuß raus und rum ! Solln' doch die anderen in die Schlaglöcher rammeln.....

Geli's Gedanken : " ich muß total bescheuert sein...! "

Sonny-Bonny in der Kurve - gefolgt von "Markusserl"...... 
Thorsten kurz vorm "Table" - tja - mit der Geschwindigkeit sind keine Sprünge drin...

besser so - das Mofa wird geschont - wenn's schon nicht schnell geht, dann muss es wenigstens lange halten !

Boxenstop - alles mal nachziehen - Tanken und schon geht's weiter.
Sepp in Aktion - natürlich wie immer ohne  jeglichen Konditionsverlust !

...wenn nur die Mühle etwas schneller ginge...

Die Jungs fahren ständig bessere Platzierungen ein -

Rita die gute Fee - bei der Handgelenksmassage - Sonntag Nachmittag tut einfach alles weh ! AUA

Unser Mechaniker Andreas baut die Mädels immer wieder auf und schickt Sie in die neue Runde.

 

Gaby auf der Strecke -

Die Frauen fahren am 1. Tag auf Platz kurz mal bis auf Platz 49 vor - nach dem Wässern der Strecke fallen wir wieder auf 54 zurück. Mit dem Mofa lässt sich die nasse Bahn einfach nicht fahren.

Aber am Sonntag rollen wir das ganze von hinten auf.... plötzlich sind wir auf Platz 47 - und der wird verteidigt !!!

Fahrerwechsel bei den Jungs- ...so langsam wirds - Platzierung unter die ersten 40 fällt !!!

Die Beständigkeit von Mofa und Fahrer macht sich bezahlt !

Die anderen schrauben - wir fahren !

Werner hat praktisch fast nix zu tun.

.... nach 24 Stunden war endlich alles vorbei ! Sonja hat die letzten Runden für uns gedreht - wir haben etliche blaue Flecken von den Stürzen und sind mächtig stolz auf uns - Wir sind tatsächlich 24 Stunden gefahren !!!

Die Extreme-Sports-Mädels belegen Platz 47 in der Gesamtwertung

Die  Männer von Extreme- Sports belegen einen  sensationellen 33. Platz !             

(ohne Stürze und blaue Flecken)

Das Frauenteam hat 2 Pokale mit nach Hause gebracht ! -

Als bestes Frauenteam und einen, für die 12345.   gefahrene Runde  im Rennen!!!

Wie gesagt, eine echt verrückte Veranstaltung !!

Zum Schluss ein Gruß an alle TEAMS, die uns ständig angefeuert haben und den Veranstalter die Weekend Worriors aus Speinshart !

Vielen Dank noch mal an alle unser Sponsoren !! Wir haben Euch  auch ordentlich in Szene gesetzt !!!
Vielen Dank noch mal an alle unser Sponsoren !! Wir haben Euch  auch ordentlich in Szene gesetzt !!!