Bierkopfkönigrennen der Clubfreunde Dörfles
am 27.03.2009 im Clublokal Erich Wagner                     Rangliste   Geschichte

Ludwig Nüsslein hatte das beste Blatt und ist neuer Dörfleser Bierkopfkönig


Unser Bild zeigt oben v.l. Florian Lenker, Edmund Fehn, Ralf Wagner, Bierkopfkönig Ludwig Nüsslein,
zweiten Vorsitzenden Raimund Jakob und ersten Vorsitzenden Frank Wich sowie
unten v.l. Birgit Shah, Thomas Fleischmann und Anton Doppel.           Foto: J.Schaller

Dörfles. Die Clubfreunde Dörfles haben wieder den Dörfleser Bierkopfkönig ermittelt. Sieger des Kart-Turniers war in diesem Jahr Ludwig Nüsslein aus Reitsch, der sich mit 5:1 Spielen den ersten Platz sicherte.

Vorsitzender Frank Wich konnte zu dem Traditionsturnier, das in Dörfles seit 1978 von den Clubfreunden ausgetragen wird, wieder zahlreiche Kartfreunde im Gasthaus Wagner in Dörfles begrüßen.
An acht Tischen spielten 32 Teilnehmer, darunter zwei Damen, den Turniersieg aus. Am Ende führten Vorsitzender Frank Wich und sein Stellvertreter Raimund Jakob die Siegerehrung durch. Das beste Blatt hatte Ludwig Nüsslein, der den Titel des Bierkopfkönigs 2009 übernimmt.
Sein Ritter wurde auf dem zweiten Platz der Vereinsvorsitzende, Frank Wich. Auf den weiteren Plätzen folgten Thomas Fleischmann, Johannes Ender und Florian Lenker.
Die komplette Rangliste sowie Impressionen von der Veranstaltung finden sich im Internet unter www.doerfles-online.de. Dort befindet sich auch eine Ehrentafel mit den Siegern des Traditionsturniers seit 1978 sowie dem Vorläufer der Veranstaltung seit 1971.

Bericht Jörg Raum

club_bkk09_02.jpg
Begrüssung durch den 1.Vorstand Frank Wich.

 

club_bkk09_03.jpg

club_bkk09_04.jpg

club_bkk09_05.jpg

club_bkk09_06.jpg

club_bkk09_07.jpg

club_bkk09_08.jpg
..auch waren wieder zwei Damen dabei Birgit und Heidi

club_bkk09_09.jpg

club_bkk09_10.jpg

club_bkk09_11.jpg

club_bkk09_12.jpg

club_bkk09_13.jpg

club_bkk09_14.jpg

club_bkk09_15.jpg

club_bkk09_16.jpg

club_bkk09_17.jpg

club_bkk09_18.jpg

club_bkk09_19.jpg

club_bkk09_01.jpg

... man sied, es war ein schöner und lustiger Abend

 

 R a n g l I s t e   2 0 0 9
                         Spiele  Punkte    
1.  Ludwig Nüsslein       5 : 1   111 : 106
2.  Frank Wich
           4 : 2   123 : 105
3.  Thomas Fleischmann    4 : 2   116 :  93

4.  Johannes Ender        4 : 2   114 :  96
5.  Florian Lenker        4 : 2   112 :  72
6.  Josef Wich
7.  Edmund Fehn
8.  Reimund Jakob
9.  Anton Doppel
10. Birgit Shah
11. Ralf Wagner
12. Herbert Geiger
13. Georg Schneider
14. Jürgen Kenpf
15. Peter Kempf
16. Lorenz Fischer-Weiß
17. Franz Gebhardt
18. Joachim Schaller
19. Markus Schmidt
20. Roland Kramp
21. ................