350 Euro Spende geht an die Lebenshilfe

Auch an der Dörfleser Kerwa 2012 wurde ein Hahnenschlag durchgeführt.  Der Losverkauf sollte wieder einem guten Zweck zugeführt werden.
In den letzten Tagen wurde nun das Geld direkt in der Lebenshilfe an Geschäftsführer Wolfgang Palm überreicht. Dieser bedankte sich herzlich und teilte den Spendern mit, dass das Geld in die Einrichtung des neuen Umbaues  fließen wird.
Besonders gefreut  über den Dörfleser Besuch hat sich Georg Fischer-Weiß, der seit geraumer Zeit im Wohnheim der Lebenshilfe lebt

Übergabe des Geldes an Wolfgang Palm durch Jochen Schaller und Gerwin Müller, Vorstand des Heimatvereines Dörfles, sowie einige Bewohner der Lebenshilfe Kronach