KIGA Dörfles mit eigenem Fussballdress

Voller Begeisterung nahmen die Kinder des Montessori Kindergartens Dörfles einen kompletten Satz Fussballtrikots entgegen.
Kindergartenleiterin Erika Brandl bedankte sich herzlich im Namen aller Kinder beim Organisator der Kirchweih, Jochen Schaller, sowie beim Leiter des Hahnenschlags, Heiner Fischer-Weiß.
Die Dörfleser Kirchweihgesellschaft hatte im letzten Jahr zum ersten mal wieder einen Hahnenschlag durchgeführt. Der komplette Erlös aus dem Verkauf der Lose wurde für diese Anschaffung verwendet .
Die 16 Trikots, davon 2 Torwartdressen, können nun für interne Matches und die Spiele gegen den Kindergarten Friesen genutzt werden.

Jochen Schaller dankte der Geschäftsführerin der Firma Zipfel aus Weißenbrunn, Carolin Zipfel-Kempf, welche die Trikots zum Einkaufspreis weitergegeben hat und beim Hersteller noch die Beflockung für die Schriftzüge und Rückennummern verhandeln konnte. Nach der Übergabe wurde das neue Outfit selbstverständlich mit einer Torjagd im Sportraum gebührend eingeweiht.

Text: Angelika Kempf