Kerwa Freitag 2007
 Samstag   Sonntag

Der Wettergott hatte dieses Jahr ein Einsehen und bescherte den Dörflesern
drei Tage herrlichstes Wetter zur Zeltkirchweih.
Durch die erstmalige Verlegung der Ständerla auf den frühen Nachmittag,
konnten die Musiker mit ihrem vollbesetzten Wagen dieses Jahr besonders viele Mitbürger antreffen,
um sie zum Kerwa Auftakt ins Festzelt einzuladen.
Bürgermeister Manfred Raum zapfte das erste Faß Schmäußbräu mit gekonntem Schlag an.

kerwa07fre_00.jpg

 

 kerwa07fre_01.jpg

kerwa07fre_02.jpg

kerwa07fre_03.jpg

kerwa07fre_04.jpg

kerwa07fre_05.jpg

kerwa07fre_06.jpg

kerwa07fre_07.jpg

kerwa07fre_08.jpg
das ist Leben bur.
 

kerwa07fre_09.jpg

kerwa07fre_10.jpg

kerwa07fre_11.jpg

kerwa07fre_12.jpg

Der Freitag entpuppt sich in Dörfles immer mehr zum Haupttag, da das Duo
Zweisaitig (Theo Faude und Alex van Bürck), mit Kontrabass und Gitarre
wiederum die Gäste begeisterte. Auch die  Fußballer der
Landesligamannschaft aus Friesen kamen zum feiern und alle waren mehr als
Stolz, das gerade an diesem Tag ein Dörfleser, Christian Brandt die drei
Siegtreffer für den SV geschossen hatte.

zweisaitig.jpg

kerwa07fre_13.jpg

kerwa07fre_14.jpg

kerwa07fre_15.jpg

kerwa07fre_16.jpg

kerwa07fre_17.jpg

kerwa07fre_18.jpg

kerwa07fre_19.jpg

kerwa07fre_20.jpg

kerwa07fre_21.jpg

kerwa07fre_22.jpg

kerwa07fre_23.jpg

kerwa07fre_24.jpg

kerwa07fre_25.jpg

kerwa07fre_26.jpg

kerwa07fre_27.jpg

kerwa07fre_28.jpg

 

musik.jpg