Flusssäuberungsaktion in Dörfles

flussauber.jpg

 
Groß und Klein kamen in Dörfles am 
Freitagnachmittag zusammen,
um die Flussufer der Kronach auf einer
Länge von 1,3 km zu säubern.
Für den Transport des Unrats, stellte die
Stadt Kronach ein Fahrzeug zur Verfügung.
Heinrich Fischer-Weiß unterstütze die Helfer
mit seinem Traktor. Kaum zu glauben,
was in Dörfles alles angeschwemmt wurde.
Plastikostereier und Osterhasen,
eine Christbaumbeleuchtung,
sowie Teilstücke von Bandenwerbung und
Maschendrahtzaun waren die Ausbeute.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 Bilder: Geli Kempf